Heidegger and Marx on Interpreting and Changing the World

Marx' 11th Thesis on Feuerbach

I have been thinking a lot about ways to connect Heidegger’s Being and Time to Marxism recently, as an earlier German post of mine shows. Apart from his Letter on Humanism, no mention of Marx is found, except for in this interview on German television (subtitled in English): Continue reading

Zeug und Ware: Ein Vergleich der Dingtheorien von Heidegger und Marx

Hammer

Diese Arbeit handelt von der großen Ähnlichkeit zwischen zwei ansonsten sehr verschiedenen Denkern, Karl Marx und Martin Heidegger: ihre beiden Hauptwerke beginnen wesentlich mit einer Dingtheorie.1 Bei Heidegger sind die wesentlichen Bestimmungen des ‘Seins des in der Umwelt begegnenden Seienden’ das Zeug, und darüber hinaus, der Zeugzusammenhang; bei Marx ist die Rede von einer Analyse der mit der kapitalistischen Epoche verbundenen Warenform, die sich durch ihren Doppelcharakter von Gebrauchswert einerseits und Tauschwert anderseits auszeichnet. Wer mit beiden Philosophen bekannt ist, weiß wie verschieden und vielleicht inkommensurabel diese Theorien auf dem ersten Blick zu sein scheinen. Ziel dieser Arbeit ist aber nicht nur den gleichen Anfangspunkt der beiden Werke zu thematisieren, sondern auch die wesentlichen Ähnlichkeiten der Theorien zu untersuchen. Continue reading

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.